Wappen Kreis Chiemgau Wappen BSKV
Kopf_Mitte
Wappen Bezirk Oberbayern Wappen BSKV

BSKV Ergebnisdienst

Bezirksmeisterschaften

DKBC Ergebnisportal

Bezirkskadermannschaft U18 2022

Am 03.10.2022 wurde die Bayerische Meisterschaft der Bezirkskadermannschaften U18 in Straubing ausgetragen. Damit die Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus dem Bezirk Oberbayern teilnehmen konnten, wurde eine Spielgemeinschaft mit dem Bezirk Niederbayern geschlossen. Dass eine solche Spielgemeinschaft, die sich kurzfristig formte und ohne dass sich die Jugendlichen vorher lange kennenlernen konnten, Erfolg haben kann, zeigten die Jugendlichen beeindruckend. In der ersten Auflage der Spielgemeinschaft konnte in der Disziplin Tandem weiblich ein neuer Bayerischer Rekord aufgestellt werden. Vanessa Paul (SKV Penzberg) und Laura Warter (SV-DJK Kolbermoor) erzielten gemeinsam 520 Holz und verbesserten die Bestmarke aus dem Jahr von 2019 um 6 Holz.

Die Meisterschaft besteht aus insgesamt sieben Durchgängen, siehe folgend die Ergebnisse:

Ausschreibung / Termine Bezirksmeisterschaften 2023

Die Termine der Bezirksmeisterschaften wurden festgelegt. Für die Bezirksmeisterschaften können sich Vereine und Klubs aus den Kreisen Chiemgau und Zugspitze zur Austragung bewerben. Bewerbungen bitte bis spätestens 15.11.2022 per Mail an den Bezirkssportwart mit Angabe des ausrichtenden Vereins und eines Ansprechpartners senden.

<-- Download Ausschreibung Bezirksmeisterschaften -->

Kegelbahnverzeichnis - Erinnerung

Das Kegelbahnverzeichnis des BSKV ist umgezogen und wurde dabei kräftig überarbeitet. Es ist nun unter www.kegelbahnverzeichnis.de zu finden. Alle Vereine und Klubs werden gebeten, ihre Bahnen dort einzutragen.

Bayerische Meisterschaften im Tandem 120 Wurf 2022

Die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften im Tandem 120 Wurf wurden in Karlstadt ausgetragen. Bei diesen Wettkämpfen konnten die Keglerinnen und Kegler des Bezirks einmal mehr gute Leistungen zeigen und damit zusätzliche Startplätze für das nächste Meisterschaftsjahr sichern. Die Disziplinen teilen sich in drei Runden. Zuerst wird eine Qualifikation mit Holzwertung gespielt. Die besten acht Duette ziehen ins Viertelfinale ein. Dieses wird im KO-Modus mit Satzwertung gespielt. Die vier Sieger aus dieser Runde spielen anschließend das Finale.

Bei den Frauen gingen am Samstag drei Paare aus dem Bezirk an den Start. Den 15. Platz erreichten mit 260 Holz Waltraud Häring und Karin Lotse-Hein vom SV Mehring. Auf Platz 8 kamen mit 283 Holz im Viertelfinale Regina Resch (Schwarz-Gelb Schongau) und Ramona Resch (SKK Seeshaupt). Sabrina Kießlich und Brigitte Schwaiger (beide SV Wacker Burghausen) erreichten Platz 7 mit 292 Holz. Dieser siebte Platz bedeutet für nächstes Jahr einen zusätzlichen Startplatz an der Bayerischen Meisterschaft.

Stefan Schwinghammer und Thomas Sepp (beide Frischauf Weilheim) traten am Samstag bei den Männern an. Mit 288 Holz kamen die beiden auf Platz 15.

Am Sonntag waren dann die Mixed-Paare am Start. Angelika Wagner und Markus Mühlberger (beide Frischauf Weilheim) erreichten mit 270 Holz den 15. Rang. Ramona Resch (SKK Seeshaupt) und Alois Kriesmair (Gut Holz Eberfing) kamen im Finale mit 8,5 Punkten und 308 Holz auf Platz 4 und verpassten nur knapp den dritten Platz. Erwähnenswert dabei ist, dass die beiden im Viertelfinale die Seriensieger der letzten drei ausgetragenen Meisterschaften (2018, 2019 und 2021) vom TSV Breitengüßbach mit 3:1 und starken 351 Holz bezwungen haben. Der vierte Platz sichert auch einen zusätzlichen Startplatz für die nächste Bayerische Meisterschaft.

Gratulation an alle Starterinnen und Starten zu den Ergebnissen. Die gesamten Ergebnisse sind auf der Homepage des BSKVs (bzw. bei Facebook-Seite des BSKVs) einzusehen.

Bezirksmeisterschaft Tandem 120 Wurf 2022

Am 28.08.2022 fanden die Bezirksmeisterschaften im Tandem (120 Wurf) statt. Austragungsort waren die Bahnen in Waldkraiburg. In den Disziplinen Frauen, Mixed und Männer zeigten die Starterinnen und Starter ansprechende Leistungen. Bezirksmeister wurden bei den Frauen Sabrina Kießlich mit Brigitte Schwaiger (beide SV Wacker Burghausen) mit einem Ergebnis von 329 Holz. Im Mixed entschieden Angelika Wagner mit Markus Mühlberger (beide Frischauf Weilheim) mit einer Gesamtleistung von 332 Holz den Titel für sich. Bei den Männern erreichten Thomas Sepp mit Stefan Schwinghammer (beide Frischauf Weilheim) mit 341 Holz den ersten Rang.

Die Ergebnisse im Überblick: